Über mich

1964 erblickte ich das Licht der Welt, um in einer liebevollen Familie eine behütete Kindheit zu erleben.

Nach dem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung zur Versicherungskauffrau.

Ein Ausflug in die Gastronomie, insbesondere in ein Skihotel in Oberstdorf, ließ mich das Leben von einer anderen Seite kennen- und lieben lernen.

Letztendlich blieb ich jedoch der Versicherungsbranche treu. Nach einigen Jahren im Versicherungsinnendienst wechselte ich 1997 in den selbstständigen Außendienst. Seit 2005 führe ich eine eigene Agentur.

Schon immer bestand der für mich schönste Teil meiner Arbeit in der Nähe zu den Menschen, mit denen ich es zu tun hatte. Ich durfte an so vielen Schicksalen teilhaben und bekam tiefe Einblicke in das Seelenleben einiger Menschen und bin dankbar für das, was ich aus diesen vertrauten Momenten lernen durfte.

Natürlich musste ich auch meine eigenen Lektionen annehmen. Als geschiedene Frau und Mutter von vier Kindern (1990, 1991, 1992 und 2002) konnte und kann ich das Leben mit vielen Höhen und Tiefen erfahren. Rückblickend bin ich dankbar für so viele Möglichkeiten, mich selbst und Andere in unendlich vielen Facetten der Gefühle erleben zu dürfen und betrachte alle Herausforderungen des Lebens als Geschenk. Und diese Betrachtungsweise ist eine nahezu unerschöpfliche Quelle, um Vertrauen in das Leben an sich zu gewinnen und zu bewahren. Von diesem Vertrauen ist auch meine Arbeit als Heilpraktikerin geprägt.

Meine Überprüfung zur Heilpraktikerin bestand ich im Mai 2012 vor dem Gesundheitsamt in Recklinghausen. In eigener Praxis tätig bin ich seit 2013.

Neben meiner Familie (zu der auch noch zwei Hunde gehören) und meinen beiden Berufen habe ich gelegentlich noch Zeit für Hobbies. So spiele ich seit 1974 Querflöte, lange Jahre auf Vereinsebene, jetzt noch in einer Gruppe aus Hobby-Musikern. Meine heimliche Leidenschaft ist das Schreiben. Wenn es die Zeit erlaubt, verfasse ich Romane und Kurzgeschichten.